ARBEITNEHMERÜBERLASSUNG IM GESUNDHEITSWESEN

medical nursing services GmbH

von Pflegekräften für Pflegekräfte

Wilkommen...

…bei der medical nursing services GmbH.

„Wir wollen bessere Arbeitsbedingungen für die Pflegenden schaffen, aus diesem Grund habe ich die Firma gegründet“ – Ingo Wessel, Geschäftsführer

Ingo Wessel gründet die medical nursing services GmbH im Jahr 2012 und betreibt seither erfolgreich Arbeitnehmerüberlassung im Gesundheitswesen.

Sowohl Geschäftsführer Ingo Wessel, wie auch alle anderen Mitarbeiter*innen im Unternehmen, sind als erfahrene Gesundheits- und Krankenpfleger*innen weiterhin in der Pflege tätig.

Hierdurch entsteht ein guter Einblick in die aktuelle Situation im klinischen Bereich.

„Der Hauptbestandteil der Firma sind die Mitarbeiter*innen, die vor Ort in der Pflege tätig sind. Auf Ihnen sollte das Augenmerk liegen, ihre Zufriedenheit ist das höchste Gut“

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht , mit unserem Unternehmen, die Qualität in der Arbeitnehmerüberlassung zu steigern.

Unsere Mitarbeiter*innen sind sorgfältig ausgewählt und verfügen über ein hohes Maß an pflegerischer Kompetenz, sodass keine Qualitätsminderung im täglichen Klinikalltag entsteht.

Nach einer kurzen Einarbeitungsphase sind unsere Mitarbeiter*innen in ihrem Bereich voll einsatzfähig.

Wir bieten Arbeitnehmerüberlassung in sämtlichen Bereichen der klinischen Gesundheits- und Krankenpflege, wie z.B.

  • Intensivpflege
  • Änästhesiepflege
  • OP-Pflege
  • stationäre Gesundheits- und Krankenpflege sämtlicher Fachrichtungen

Was machen wir eigentlich ?

Arbeitnehmerüberlassung

Arbeitnehmerüberlassung, auch Zeitarbeit genannt, ist eine moderne Arbeitsform und bietet viele Vorteile.

Durch die Anstellung in einer Zeitarbeitsfirma entsteht ein „Dreieckarbeitsverhältnis“ zwischen Arbeitnehmer, Kunde und der Firma.

Der (Leih)arbeitnehmer ist bei dem Personaldienstleister (Zeitarbeitsfirma) festangestellt.

Somit ist der Personaldienstleister der Ansprechpartner für den Arbeitnehmer (für alle vertraglichen Angelegenheiten – Gehalt, Urlaub, Fort-und Weiterbildung, etc..)

Im Krankheitsfall, sowie im Urlaub hat der Arbeitnehmer selbstverständlich Anspruch auf Lohnfortzahlung.

Der Arbeitnehmer erbringt seine Arbeitsleistung bei einem Kunden, mit dem der Personaldienstleister zuvor einen Vertrag abgeschlossen hat. Diese sind immer zeitlich befristet (höchstens 18 Monate am Stück)

Vorteile für den Arbeitnehmer:

  • flexible Dienstplangestaltung
  • flexible Urlaubsplanung
  • Möglichkeit verschiedene Fachbereiche und Kliniken kennenzulernen

Vorteile für den Kunden:

  • Personalengpässe können kurzfristig und vorübergehend durch qualifiziertes Personal behoben werden
  • keine Kosten bei Krankheit und Urlaub 
  • unsere qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter sind nach kurzer Orientierungsphase voll einsetzbar in den jeweiligen Bereichen